slogan
Slide background

Konzeptmodelle, Funktionsprototypen, Produktoptimierung, Kostenreduzierung

3D Druck

Image layer

Erhöhter Kontaktkorrosionsschutz im Verbau mit Magnesium

UNISEAL

Image layer Image layer Image layer
Image layer Image layer Image layer Image layer

Wertvoll wie eine zweite Haut

Beizen, Chromatieren, Passivieren, Eloxieren, Harteloxieren

ALUMINIUMVEREDELUNG

Image layer Image layer
Image layer Image layer Image layer

Hoher Korossionsschutz

GALVANISCH ZINK-EISEN

UNISEAL

Warum UNISEAL-Beschichtung?

Das Schichtsystem UNISEAL wurde speziell für den erhöhten Kontaktkorrosions-Schutz im Verbau mit Magnesium entwickelt. Die Anforderungen nach TL 194 für die Oberflächen c696 und c697 werden erfüllt und sind freigegeben. Die Schichtstärke beträgt min. 12 µm. Mit diesem Prozess garantieren wir im Salzsprühtest nach DIN EN ISO 9227 mindestens 200h Schutz vor Weißkorrosion und mindestens 600h Schutz vor Rotrost.

UNISEAL ist die Verbindung von:

  • hochwertiger galvanischer Verzinkung
  • optimaler Passivierung
  • und unseren speziellen Versiegelungen

Gemäß c697 bieten wir die Beschichtung mit einer gleitmittelintegrierten Versiegelung an. Gegenüber anderen Korrosionsschutzverfahren, auch aus dem Bereich Zinklamellenbeschichtungen, besticht UNISEAL durch seine sehr gute Abriebbeständigkeit. Die Verletzungsgefahr der Beschichtung bei Transport, Sortier- und Wiegevorgängen oder in der Endmontage wird so auf ein Minimum reduziert.

UNISEAL ist besonders geeignet für Massenteile wie Schrauben, Muttern und viele Arten von Dreh- und Stanzteilen.

Gerne führen wir an Ihren Teilen Musterbeschichtungen für Sie aus.

Weitere Verfahren: